Sie sind hier: Startseite » KONTAKT » Delegierte » Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern

Michael Thieme

"Geboren 1955 saß der gebürtige Erzgebirgler Michael Thieme bereits als Neunjähriger auf dem Pferderücken. Seine Ausbildung zum Bereiter absolvierte er von 1972 bis 1974 auf dem Vollblutgestüt Graditz, anschließend zog er nach Sachsen-Anhalt, wo er knapp 15 Jahre lang auf dem VEG(T) Mücheln als Bereiter und Ausbilder mit Schwerpunkt Dressur tätig war und berufsbegleitend sein Agraringenieursstudium abschloß. Seit 1990 arbeitet er als Ausbilder an der Reit- und Fahrschule des Mecklenburgischen Landgestüts Redefin, seit 2010 auch in leitender Funktion. Darüber hinaus betreut der Pferdewirtschaftsmeister Reiten, Trainer A und Träger des Goldenen Reitabzeichens Dressur seit 1991 als Landesspartentrainer die jugendlichen DressurreiterInnen in MV.
Nahtlos an seine sportliche Karriere in der DDR anknüpfend wurde Thieme seit 1991 dreizehn Mal Landesmeister in Mecklenburg-Vorpommern und brachte mit Elitehengst Juventus den erfolgreichsten Dressurhengst der Nachwendezeit heraus. Er stellt seine selbstausgebildeten Pferde erfolgreich von Reitpferdeprüfungen bis auf GP-Niveau vor; doch nicht nur er selbst, auch viele seiner SchülerInnen - so z. B. seine Kinder André (dreimaliger Derbysieger und Nationenpreisreiter Springen) und Christina (mehrmalige MV-Landesmeisterin Jun/JR/Reiter Dressur), die ehem. DDR-Dressurkaderreiterin Ute Belitz, Steffen Frahm, Christian Hartung u. a. -  sind hoch erfolgreich im Reitsport unterwegs. Thiemes Schüler haben bis dato (2017) unter seiner Anleitung knapp 50 Landesmeistertitel errungen sowie tlw. ihre Ausbildung mit Auszeichnung abgeschlossen bzw. gingen in Warendorf siegreich aus dem Bundesberufsreiterwettkampf für Lehrlinge hervor.
International machte Thieme auf sich aufmerksam, als er im Jahr 2000 den Oldenburger Dressurhengst D’Olympic zum Vizeweltmeistertitel der sechsjährigen Dressurpferde ritt und ihn im Folgejahr für das Burgpokalfinale in Frankfurt qualifizierte. Michael Thieme bildet Pferde und Reiter jeden Niveaus auf Grundlage der Klassischen Richtlinien aus."
Michael Thieme
Teichstr. 4
19230 Groß Krams
Mobil: 0172-3178350

Rolf Günther

Geb. 1955, stammt aus Thalheim im Erzgebirge. Der Diplom Agraringenieur und Pferdewirtschaftsmeister Reiten ist Hauptsattelmeister und Leiter der Landesreit- und Fahrschule
am Landgestüt in Redefin. Bereits mit 6 Jahren kam Günther zum Reitsport und wurde später Jugend- und Juniorenmeister in Sachsen. Seine Lehre absolvierte er im Vollblutgestüt Graditz.
15 Jahre war Günther Ausbilder im Volksgut Mücheln/Sachsen Anhalt und war 10 Jahre in der DDR-Nationalmannschaft. Er ist Landesmeister in Mecklenburg-Vorpommern und hat bisher in seiner sportlichen Karriere 13 Nationenpreise geritten und verzeichnet Siege in internationalen Großen Preisen.
Seit 1990 ist er Leiter der Reit- und Fahrschule und tätig als Landestrainer Springen.

Rolf Günther
19230 Redefin
Tel: 038-854454
Fax: 038-85462011
Mobil: 0172-3185166