Bundesberufswettbewerbe

"Deutsche Meisterschaft" der Auszubildenden im Beruf Pferdewirt

Der Bundesberufswettbewerb der Auszubildenden im Beruf Pferdewirt ist eine Art "Deutsche Meisterschaft der Auszubildenden" und damit auch der Ausbilder, spiegelt der Wettbewerb doch deren Lehr- und Ausbilderfähigkeiten wider. Die Fachrichtung "Klassische Reitausbildung" wird alle zwei Jahre im Wechsel mit den Fachrichtungen "Pferdehaltung und Service" und "Pferdezucht" ausgetragen.
Im Vorentscheid tragen die Bundesländer Landesentscheide aus, um jeweils die drei besten Auszubildenden zum Bundesberufswettbewerb senden zu können.

Der Wettbewerb findet jährlich im November an der Deutschen Reitschule im NRW Landgestüt statt.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos, Anmeldungen sind nicht erforderlich.

2021 ausgefallen wegen Corona






2020 ausgefallen wegen Corona






2019 Pferdehaltung und Service / Pferdezucht

Einzelwertung Pferdehaltung und Service, Ergebnisliste [27 KB]
1. Theresa Mingram
2. Isabel Schmid
3. Ronny Thalmann

Einzelwertung Pferdezucht, Ergebnisliste [14 KB]
1. Ronja Ufen
2. Kevin Abels
3. Johanna Schön

Ergebnis Mannschaft, Ergebnisliste [33 KB]
1. Baden-Württemberg (MF: Dr. Andrea Pfirrmann)
2. Sachsen (MF: Antje Zimpel + Anke Habich)
3. Bayern (MF: Jürgen Strauß)





2018 Klassische Reitausbildung

Einzelwertung, Ergebnisliste [24 KB]
1. Carolin Miserre
2. Annika Struß
3. Charlotte Paul

Ergebnis Mannschaft, Ergebnisliste [35 KB]
1. Rheinland (MF: Daniel Weinrauch)
2. Hessen (MF: Gita Zühlsdorf + Ralf Balzer)
3. Westfalen (MF: Isabel Rövekamp-Stroop + Jasmin Lutterklas)

2017 Pferdehaltung und Service / Pferdezucht

Einzelwertung Pferdehaltung und Service, Ergebnisliste [27 KB]
1. Theresa Mingram
2. Isabel Schmid
3. Ronny Thalmann

Einzelwertung Pferdezucht, Ergebnisliste [14 KB]
1. Ronja Ufen
2. Kevin Abels
3. Johanna Schön

Ergebnis Mannschaft, Ergebnisliste [33 KB]
1. Baden-Württemberg (MF: Dr. Andrea Pfirrmann)
2. Sachsen (MF: Antje Zimpel + Anke Habich)
3. Bayern (MF: Jürgen Strauß)