Festival des Dressurpferdes vom 5.-8.8.2021

Foto: Meike Löhr

Marbach, 04.06.2021 (Förderverein Marbach, Heusel). Langsam aber sicher können die Organisatoren des Festivals des Dressurpferdes im Haupt- und Landgestüt Marbach wieder aufatmen. Eine vorsichtige Vorfreude macht sich breit. Die Zeichen stehen gut, dass das Festival des Dressurpferdes auch im Corona Jahr 2021 vom 5. bis 8. August stattfinden kann.

Das Marbacher Dressurturnier bietet seit je her eine der komplettesten Ausschreibungen der Turniere im Ländle. Die Verantwortlichen legen dabei besonderen Wert darauf, einem möglichst breiten Starterfeld das besondere Feeling der Marbacher Hengstparadearena zu ermöglichen. Zwei- und vierbeinige Nachwuchstalente sowie Profis und Amateure haben die Chance sich im Viereck zu messen. Während die Amateure Corona bedingt in den letzten Monaten keine Startmöglichkeiten hatten, gibt es nun ein Licht am Ende des Tunnels. In den ersten Regionen Baden-Württembergs werde Turniere genehmigt, die nicht mehr nur den Kaderreitern und Profis vorbehalten sind. Selbstverständlich unter Vorbehalt der Zustimmung durch die Ordnungsämter. Turnierleiterin Sophie Loch steht bereits in einem intensiven Austausch mit dem Reutlinger Gesundheitsamt und arbeitet gemeinsam mit den zuständigen Mitarbeitern ein Hygienekonzept aus.

Neben dem etablierten Süddeutschen Championat der Berufsreiter wird in diesem Jahr auch der Landesjugendcup wieder in Marbach stattfinden. Neu ist eine Qualifikationsprüfung zum iWEST® - Dressur Cup, der 2021 in einem kleineren Format ausgetragen wird. Es wird insgesamt zwei Qualifikationsstationen in gewohnter Manier mit einer Intermediare I und einer Intermediare I Kür geben. Das Finale wird - je nach den dann aktuell gültigen Corona-Bedingungen - im Rahmen der Kür in Reutlingen (9. bis 10. Oktober 2021) oder hoffentlich wieder traditionell bei den Stuttgart German Masters 2021 (10. bis 14. November 2021) ausgetragen. Als Grundvoraussetzung gilt die Erlaubnis des Amateursports in Deutschland, da allen die Möglichkeit geboten werden soll am iWEST® – Dressur Cup 2021 teilzunehmen.

Ob auch ein Besuch der Veranstaltung möglich ist, bleibt noch abzuwarten. Für alle Fälle haben die Marbacher aber wie immer vorgesorgt. Das Turnier wird live auf Clipmyhorse übertragen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.dressurfestival-marbach.de.